SkipToContent
HeaderPhoneNumberLabel+1 215 942 8342
Kunden-Login
SelectLabel
Eine Geschäftsfrau schaut auf ihr Handy

Travel Risk Management an die ISO 31030 ausrichten

Der Standard ISO 31030 bietet einen strukturierten Ansatz für die Entwicklung, Umsetzung, Bewertung und Überprüfung Ihrer Richtlinie und Ihres Travel Risk Management Programms.

Kontaktieren Sie uns jetzt

WAS IST DIE ISO 31030? 


In Zeiten, in denen sich Unternehmen fragen, wie sie Geschäftsreisen sicher wiederaufnehmen können, bietet die neue Norm ISO 31030:2021 wichtige Anhaltspunkte für den Schutz der Mitarbeiter. Die Norm ISO 31030 bietet einen strukturierten Ansatz für die Entwicklung, Umsetzung, Bewertung und Überprüfung Ihrer Richtlinie und Ihres Programms zum Management von Reiserisiken. 

 

Warum ist der ISO 31030 Standard wichtig? 


Ziel ist die Förderung einer Kultur, in der reisebezogene Risiken ernst genommen, mit angemessenen Ressourcen ausgestattet und effektiv gemanagt werden. Der Standard kann dann Vorteile erzielen wie z. B.  

  • Beitrag zur Geschäftskontinuität und zur organisatorischen Resilienz
  • Verbesserung des Mitarbeitervertrauens in die reisebezogenen Gesundheits-, Sicherheits- und Schutzmaßnahmen
  • Ermöglichung von Geschäften an Orten mit hohem Risiko
  • Verbesserung der Reputation und der Glaubwürdigkeit – das wirkt sich positiv auf die Wettbewerbsfähigkeit, die Personalfluktuation und die Talentgewinnung aus
  • Verringerung des rechtlichen und finanziellen Risikos
  • Steigerung der allgemeinen Produktivität
  • Beitrag zur Erreichung der Ziele für nachhaltige Entwicklung durch Stärkung der sozialen Dimension  

Seit mehr als 35 Jahren hilft International SOS Unternehmen bei der Erstellung von Plänen zum Management von Reiserisiken. Im Hinblick auf den ISO 31030 Standard können unsere Experten Sie dabei unterstützen, die Komponenten des Standards umzusetzen, Risiken für Ihre Mitarbeiter zu bewerten und diese in Ihre bestehenden Pläne zu integrieren.

UNSER INTEGRIERTES LÖSUNGSANGEBOT - EIN MEHRSTUFIGER ANSATZ

  • 1 - Müssen Sie sich um das Travel Risk Management kümmern?

    Maturity Assessment - Risikobewertung und Lückenanalyse, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, zu verstehen, ob Travel Risk Management ein Thema ist, das Sie angehen müssen. 
  • 2 - Verfügen Sie über die nötige Governance, um das Reiserisikomanagement in Angriff zu nehmen?

    Beratung zur Reiserisikopolitik (Setup) - Anleitung und Beratung zur Implementierung eines Governance-Rahmens, der mit ISO31030:2021 übereinstimmt. Durch die Einbeziehung von Interessenvertretern und die Überprüfung von Dokumenten erhält Ihr Unternehmen eine klare Governance zur Verbesserung oder zum Aufbau Ihres bestehenden TRM-Rahmenwerks. 
     
  • 3 - Wie können Sie bewährte Verfahren für das Management von Reiserisiken entwickeln bzw. verfeinern?

    Reiserisikoprogramm (Überprüfung) - Eingehende Bewertung des Reifegrads des Reiserisikomanagements, Lückenanalyse und Entwicklung eines Fahrplans für das Reiserisikomanagementprogramm. Auf Basis eines klaren Verständnisses Ihres Travel Risk Management Ansatzes sowie der Best Practices nach ISO 31030 erhalten Sie einen Plan für den Aufbau oder die Verbesserung Ihres Reiserisikomanagement-Ansatzes.

"Aufklärung, Prävention und Vorbereitung waren für uns schon immer sehr wichtig. Unsere Zusammenarbeit mit International SOS ist ein Beweis dafür, dass wir unseren Mitarbeitern zeigen, dass wir uns kümmern und ihr Wohlergehen ernst nehmen."


Head of International HR Operations, Finanzdienstleistungs-Unternehmen  

BENCHMARKING IHRES REISERISIKOMANAGEMENT- PROGRAMMS NACH ISO 31030

Der neue ISO-Standard 31030:2021 bietet Unternehmen, die Reisen sicher wiederaufnehmen wollen, wichtige Anhaltspunkte für den Schutz ihrer Belegschaft. Um Ihren Ansatz für das Reiserisiko zu bewerten, haben unsere Sicherheits- und Gesundheitsexperten eine fünfminütige Bewertung erstellt. Im Anschluss erhalten Sie einen individuellen Bericht, den Sie direkt an Ihr Management weiterleiten können.

Starten Sie Ihr kostenloses Assessment

ISO31030-Schulung von der International SOS Foundation

Möchten Sie sich für den Aufbau eines COVID-19-tauglichen Travel Risk Management Programms zertifizieren lassen?

 

Unser zweitägiger Kurs vermittelt Ihnen die Kompetenzen, mit denen Sie Ihr Programm für das Management von Reiserisiken so verbessern können, dass es die ISO 31030:2021 erfüllt.

Hier anmelden

MÖCHTEN SIE MEHR ERFAHREN?

Stellen Sie eine Anfrage, um von einem unserer Experten kontaktiert zu werden.

 

Falls Sie bereits Kunde sind, wenden Sie sich bitte bei medizinischen oder Sicherheitsfragen an eines unserer  Assistance Center für Unterstützung.

Ribbon