travel security escalation planning

Die aktive Planung von kritischen Reisesicherheitsvorfällen hilft Unternehmen, auf eine eskalierende Sicherheitssituation besser vorbereitet zu sein. Wenn sich die Lage in einem Land verschlechtert, so dass die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter und deren Angehörigen gefährdet ist, muss ein Unternehmen möglicherweise zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen veranlassen. Dabei kann es sich um  das Aussetzen oder Einschränken des normalen Geschäftsbetriebs, um eine Umsiedlung der Mitarbeiter innerhalb des Landes oder um die Evakuierung in ein sicheres Drittland handeln. Um so besser das Unternehmen vorbereitet ist und unterschiedliche Szenarien vorbereitet hat, um so schneller lassen sich fundierte Entscheidungen treffen. Mit unserer Travel Security Escalation Lösung unterstützen wir Kunden bei der Erstellung der notwendigen Pläne bevor der Ernstfall eintritt.

 

Bausteine: Travel Security Escalation Planning:

 

  • Escalation Management Plan: Der Plan umfasst die Richtlinien, Verfahren und Vorgaben, wie mit einer eskalierenden Sicherhietssituation umzugehen ist, inklusive Evakuierung.
  • Standort-Evakuierungsplan: Er enthält spezfische Details über die Maßnahmen und Abläufe, die für eine sichere Evakuierung der Mitarbeiter von einem Standort erforderlich sind.
  • Eskalations-Matrix: Die Matrix beinhaltet detaillierte, standortspezifische Entscheidungshilfen, anhand deren das Unternehmen erkennen kann, wann sich die Sicherheitslage entscheident ändert. Sogenannte Trigger, werden festgelegt, die eine Evakuierung auslösen.
  • Simulationsübung: In einer halbtägigen Übung wird die Planung und die Entscheidungsfindung des Managements im Fall einer eskalierenden Situation erprobt.
  • Aktualisierung und Überprüfung: Bestehende Pläne werden überprüft, um festzustellen, ob sie den aktuellen Erfordernissen Genüge tragen. Für von uns erstellte Pläne bieten wir eine Aktualisierung an.

 



SIMULATIONSÜBUNGEN

Simulationsübung: Sicherheitsexperte gibt eine Schulung für eine große Menschengruppe

 

Wann haben Sie zum letzten Mal die Fähigkeiten Ihres Krisenstabs erprobt, auf eine eskalierende Situation zu reagieren?

 

Die sofortige Einsatzfähigkeit Ihres Krisenstabs ist ein entscheidender Faktor bei der Bewältigung eines kritischen Vorfalls. Sie gewährleistet Kontinuität und kann letzendlich Leben retten. Um gut vorbereitet zu sein, gilt es die Bereitschaft der involvierten Mitarbeiter regelmäßig zu testen. Die Übungen sorgen einerseits für das nötige Vertrauen, können aber gleichzeitig helfen, mögliche Lücken in der Eskalationsplanung oder in den Prozessen aufzudecken.

 

In Form von interaktiven Workshops spielen wir mit den bei Ihnen involvierten Mitarbeitern eine Krisensituation wahlweise im Bereich der Reisesicherheit oder Mitarbeitergesundheit durch und besprechen und analysieren im Anschluss die Ergebnisse.