SkipToContent
HeaderPhoneNumberLabel+1 215 942 8342
Kunden-Login
SelectLabel
Risk Outlook 2024 Banner

Publikation

International SOS Risk Map und Risk Outlook 2024

Unser jährlicher Bericht "Risk Outlook" erscheint nun schon zum elften Mal. Wie jedes Jahr geht es um den Wandel der Gesundheits- und Sicherheitsrisiken. Der Bericht enthält unter anderem die Ergebnisse einer Umfrage unter rund 1.200 Fachleuten aus den Bereichen Gesundheit und Sicherheit in 75 Ländern sowie umfangreiche eigene Daten von International SOS.

Ribbon

DIE INTERNATIONAL SOS RISK MAP 2024

Die International SOS Risk Map ist eine Karte, welche die Gesundheits- und Sicherheitsrisiken in allen Ländern weltweit darstellt. Unternehmen erhalten auf diese Weise erste Kenntnisse über die Risiken in den Märkten, in die ihre Mitarbeiter reisen oder dauerhaft arbeiten.
Neu auf der Karte: Auch die klimabedingte Risiken werden abgebildet.

Die Risikokarte ist ein wichtiges Instrument des Risikomanagements, mit dem medizinische und Sicherheitsrisiken auf einer fünfstufigen Skala bewertet werden - von "gering" (low) bis "sehr hoch" (very high) für die medizinische Karte und von "unbedeutend" (insignificant) bis "extrem" (extreme) für die Sicherheitskarte.
Detaillierte Informationen zur Bewertungsskala finden Sie hier.

RISK OUTLOOK 2024: DIE FÜNF TRENDS FÜR DAS JAHR 2024

Unser jährlicher "Risk Outlook" Bericht erscheint im Dezember 2023 zum elften Mal. Angesichts der eskalierenden geopolitischen und klimabedingten Krisen, die in diesem Jahr zu beobachten waren, befasst sich unser jüngster Bericht mit den gestiegenen Herausforderungen, denen sich Unternehmen bei der Aufrechterhaltung der Geschäftskontinuität gegenübersehen.

Klicken Sie sich durch die interaktive Zusammenfassung und laden Sie sich den gesamten Report herunter.

Der „Risk Outlook 2024“, basierend auf einer Befragung von 675 globalen führenden Risikoexperten, deckt Lücken beim Gesundheits- und Sicherheitsschutz von Mitarbeitern auf, zum Beispiel in Bezug auf Risikowahrnehmung, psychische Gesundheit, Auswirkungen auf die Produktivität und betriebliche Herausforderungen. Ergänzt wird die Studie durch Interpretationen und Prognosen des Workforce Resilience Council sowie durch umfangreiche eigene Daten und Analysen von International SOS.

Der Workforce Resilience Council setzt sich aus repräsentativen Experten aller Gesundheits-, Sicherheits- und Schutzbereiche zusammen. Die Teilnehmer des diesjährigen Councils kommen aus Think Tanks, Verbänden, Beiräten, NGOs und IGOs, die für die Risiken der Arbeit im In- und Ausland relevant sind.

Risk Outlook 2024 Web-Meeting

Der diesjährige Risikoausblick gibt einen detaillierten Einblick in einige der größten Risiken, mit denen sich Unternehmen im Jahr 2024 auseinandersetzen müssen, darunter die Klimakrise, die Macht der künstlichen Intelligenz, die Entwicklung der Mitarbeitererwartungen und weltweite Unruhen.

 

Dr. Stefan Eßer, Regional Medical Director, Central Europe und Wolfgang Hofmann, Regional Security Manager, Germany & Austria, International SOS haben am 7. Dezember 2023 basierend auf den Ergebnissen des neu erschienen Risk Outlook Reports unseren Risikoausblick mit den Prognosen für 2024 vorgestellt. Die Prognosen sollen Sie dabei unterstützen, so früh wie möglich auf die Risiken im Jahr 2024 vorbereitet zu sein.