SkipToContent
HeaderPhoneNumberLabel+1 215 942 8342
Kunden-Login
SelectLabel
Security Experten am Bildschirm

BCI Crisis Management Report 2021: Gesundheit und Wohlbefinden der Mitarbeiter Integraler Bestandteil Eines Guten Krisenmanagement-Programms

COVID-19 hat das Krisenmanagement zu einer kollaborativen, integrativen und dynamischen Disziplin gemacht, wie ein neuer Krisenmanagement-Bericht zeigt, den International SOS in Zusammenarbeit mit dem Business Continuity Institute (BCI) entwickelt hat.

Ribbon

 

COVID-19 hat das Krisenmanagement zu einer kollaborativen, integrativen und dynamischen Disziplin gemacht, wie ein neuer Krisenmanagement-Bericht zeigt, den International SOS in Zusammenarbeit mit dem Business Continuity Institute (BCI) entwickelt hat. Gerade vor dem Hintergrund des 20. Jahrestags von 9/11 ist Krisenmanagement ein hochaktuelles Thema.

Um unsere Kunden und Interessenten bei der Umsetzung eines belastbaren und gleichzeitig flexiblen Krisenmanagement-Plans zu unterstützen, bietet das Whitepaper "BCI Crisis Management Report", das auf den Daten von über 600 weltweiten Antworten und Interviews mit Fachleuten basiert, strategische Einblicke und Best Practices für alle Unternehmen. 

Die Studie bestätigt, dass die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter heute als integraler Bestandteil eines guten Krisenmanagement-Programms angesehen werden. Die Publikation enthält außerdem fünf Artikel von International SOS Gesundheits- und Sicherheitsexperten, in denen Themen wie Aufklärung, Gap-Analyse im Krisenmanagement sowie Gesundheit und Wohlbefinden der Mitarbeiter unter die Lupe genommen werden.

Möchten Sie mehr über Krisenmanagement im Jahr 2021 erfahren? Über das nebenstehende Formular können Sie das Papier kostenlos herunterladen.

Hier erhalten Sie einen kleinen Einblick in die Ergebnisse der Studie:  

  • Das Krisenmanagement wird in den Unternehmen zunehmend zentralisiert - und das führt zu einem größeren Erfolg.
  • Beim Krisenmanagement geht es nicht mehr nur um erstklassige Prozesse - die Mitarbeiter sind ein wesentlicher Bestandteil eines guten Krisenmanagement-Programms.
  • Gutes Krisenmanagement braucht eine starke Führung.
  • Die Krisenplanung wird immer flexibler und anpassungsfähiger.
  • Die Geschäftskontinuität beginnt, eine strategischere Rolle in Krisen zu übernehmen.
  • Die Technologie ist entscheidend für eine gute Reaktion auf eine Krise.